Buchengewächse

 

 

 

Universität Zürich

 

 

  • Praktikumsarbeit: Fagaceae. 1973.     (Link)

 

  • Diplomarbeit: Untersuchungen zur Ontogenese der weiblichen Blüte und Embryologie bei Fagus silvatica L. (Fagaceae) und ihre Bedeutung für die Systematik. 1976.     (Link)

 

        

                                         Kandersteg: Rotbuchenzweig mit herbstlichen Laubblättern
 

  • Dissertation: Untersuchungen über Bau und Ontogenese der Cupula, Infloreszenzen und Blüten sowie zur Embryologie bei Vertretern der Fagaceae und ihre Bedeutung für die Systematik. 1981.     (Link)

 

  • Development and Morphological Interpretation of the Cupule in Fagaceae. 1983.     (Link)

 

            Blick vom Ebnet ob Ammerswil: Staufberg mit Kirche, 517 m / Homberg im Aargauer Jura, 776 m

                        Zahlreiche Rotbuchen, aber auch Stieleichen in vorliegenden Wäldern vorhanden

 

 

Nach dem Studium

 

 

  • Untersuchungsergebnisse aus dem Infloreszenzbereich der Fagaceae (Buchengewächse). 1984.     (Link)

    Problematik der Stammbaumrekonstruktionen

    und Einführung in eine kreationistisch-wissenschaftliche Arbeitsweise     

 

  • Bau und Ontogenese ausgewählter Vertreter der Buchengewächse und ihre Bedeutung für die Systematik. 2017.     (Link)

    Vereinfachte, gekürzte und verständliche Version der Dissertation des Autors von 1981

    mit zusätzlichem Anhang